Facebook link

Naturschutzgebiet Zimny Dół - Obiekt - VisitMalopolska

Zurück

Rezerwat Zimny Dół

Naturschutzgebiet Zimny Dół

Bluszcz oplatający skały
Ein Schutzgebiet der unbelebten Natur, das sich auf dem Tenczyński-Horst in der Ortschaft Czułów in der Gemeinde Liszki erstreckt, etwa 20 km von Kraków entfernt. Am steilen Hang der Schlucht, wo ein Lehrpfad angelegt wurde, befinden sich zahlreiche einzelne Felsen, die eine Art Labyrinth bilden, das wie eine Felsenstadt aussieht.

Der Eingang zum Tal befindet sich neben der Kreisstraße von Czułów nach Baczyn neben einer charakteristischen Kapelle und einem hohen Felsen namens Łysica. Dort warten Parkplätze auf die Besucher. Wir lassen dort das Auto stehen und gehen zu Fuß weiter, vorbei an den Felsen des ehemaligen Steinbruchs, wo heute Kletter- und Drytooling-Routen angelegt sind. Das Tal ist bewohnt, doch unterwegs gibt weder einen Laden noch ein Restaurant, so dass man etwas Proviant mitnehmen muss. Entlang des Tals führt der rote Wanderweg nach Czernichów. Nach etwa 750 Metern biegen wir rechts in eine Höhle ein, in der eine Karstquelle entspringt und der herunterfließende Bach eine malerische Mini-Schlucht bildet. Dann kehren wir auf den Weg zurück, überqueren einen schmalen Bach bei der Informationstafel und steigen auf der linken Talseite einen steilen Hang hinauf. Nach einigen Metern gabelt sich der Weg, doch die gesamte Strecke bildet eine Schleife. Es ist bequemer, zuerst an der Schlucht entlangzugehen, nicht bergauf, dann sind die Wegmarkierungen besser sichtbar. Auf der linken Seite kommen wir an hohen Felsen vorbei, an denen wir zurückkehren werden. Nach einer kurzen Zeit betreten wir ein Labyrinth aus Jurafelsen mit zahlreichen Höhlen, gehen an Felsblöcken mit interessanten Formen vorbei und wandern zwischen Felswänden. Das Schutzgebiet ist auch im Hinblick auf die belebte Natur wertvoll und interessant. Man findet hier den seltenen blühenden Gemeinen Efeu und viele geschützte Gefäßpflanzen. Am eindrucksvollsten präsentieren die Felsen in der Zeit, bevor die Blätter der zahlreichen Haselnussbäume wachsen.


Obiekty na trasie